Pate werden - Zukunft schenken

Pate werden - Zukunft schenken

100.000 Kinder in bedürftigen Familien in Österreich verfügen noch immer über keinen adequaten Computer, der als vorhandener Lernbehelfe bereits in Volksschulen vorausgesetzt wird. Trotz Förderungen und Sozialleistungen.

Wie prekär die Lage tatsächlich ist, zeigen die nüchternen Zahlen der Statistik Austria (EU-SIC, Statistik Austria):

Im Durchschnitt ist jeder 4. Haushalt (24% aller Haushalte) in Österreich zeitweilig oder dauerhaft von Armutsgefährdung betroffen. Neben Einkommen, Beschäftigung, Gesundheit und Wohnen mangelt es diesen Haushalten auch an wichtigen Konsumgüter, die als Lernbehelf der Kinder dienen. Während seitens der Schulen vorausgesetzt wird, dass in jedem Schülerhaushalt ein Computer als Lernhilfe für Hausaufgaben zur Verfügung steht, fehlt ein solcher in 49.000 Haushalten.

Andererseits landen 1000ende ältere, nicht mehr benötigte Computer im Müll. Geräte die, sinnvoll wieder verwendet werden könnten.

Bereits im Jahr 2010 hat der Verein SOCIUS ein aus öffentlichen Geldern nicht gefördertes Projekt (Com4Kids) ins Leben gerufen, in dem gespendete Altcomputer wieder aufbereitet und zu neuen Leben erweckt werden. Diese Computer wurden seither kostenlos bedürftigen Familien mit Kindern zur Verfügung gestellt. Unterstützt wird dieses Projekt durch die Sammelaktion GUTES TUN. Weit mehr als 500 Kindern konnte so, dank unserer Paten bisher geholfen werden.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit gegen Armut

mehr Information

top